Donnerstag, 27. September 2012

Zwischenstand

Inzwischen sind schon ganz viele Päckchen, Pakete und Umschläge bei mir gelandet.
Es sind wirklich ganz tolle und zum Teil richtig großzügig Dinge, die für unser Paket "gespendet" wurden.

Ich freue mich wirklich sehr darüber, dass Euch allen das Paket ebenso am Herzen liegt wie mir!
Fühlt Euch mal alle ganz lieb gedrückt!!!!!

Nun würde ich gerne wissen ob noch etwas kommt und ich noch warten soll oder ob ich das Paket fertig machen kann.

Liebe Grüße
Susi

Dienstag, 18. September 2012

Auffüllteile

Hallo Ihr Lieben

Irene hat schon neue Starterteile beigelegt.

Wer auch welche zu mir schicken möchte bitte an:

Susanne Heimel
Georgstr. 1
45879 Gelsenkirchen

Es wäre schön, wenn diese Teile so schnell wie möglich bei mir sein würden, damit es mit dem Paket bald weiter geht und ich es nicht so lange hier (in unserer kleinen Wohnung) stehen habe.

Ich schreibe hier eine Liste von wem etwas angekommen ist.

Angekommen:

Kati legt etwas bei, wenn das Paket zu ihr kommt
Irene/ISR-Glasdesign
Petra/ ArteP
Regina/Wollfrosch
Ivonne/Tonzauber
Yvonne/ lotti-cravotti
Marina / Marinasoap
Maren/Ivisbastelfantasien
Nina/ Freche Fee
Anke/ Alisavon
Maja /Strandelfe
Beate/ Beate bears
Otti
Nicole/Neues vom Sonnenfels
Silke/ sillyspaperdesign
Claudia/ Claudiaskreativchaos



Das Paket ist da

... und ich habe mir einen ersten Überblick verschafft:

Ich bin wirklich total erschüttert darüber, was aus unserem gut gefüllten und sortierten Paket geworden ist!

So kann es auf keinen Fall weiter reisen und es bleiben die folgenden beiden Möglichkeiten:

1. wir stellen das Paket ein

oder (wie schon von vielen von Euch vorgeschlagen)

2. wer weitermachen möchte spendet etwas für das Auffrischen des Inhalts

Was mir sofort aufgefallen ist: dass mir einige Dinge im Paket schön häufiger als das 2. mal begegnen.
So geht es nicht!
In den Regeln steht, dass spätestens wenn man eines seiner Teile zum 2. mal wieder sieht man dieses austauschen muss!
Ich möchte alle darum bitten sich an die Regel zu halten!

Mir ist auch beim ersten Überblick aufgefallen, dass manche Teilnehmer große/ hochwertige/ aufwendige Dinge entnehmen und kleine Sachen als Gegentausch ins Paket legen.
Es sind wirklich viele kleine Dinge im Paket und kaum etwas großes!

Mein Aufbewahrungsbrett kam kaputt zu mir zurück (es ist was abgebrochen).
Ich hatte es extra in Luftpolsterfolie und einen Umkarton verpackt, damit so etwas nicht passiert.

Überhaupt werden große Stücke Luftpolsterfolie, die ich als Dämmmaterial ins Paket lege, regelmäßig entfernt und oder zerkleinert.

Ich mache Euch den Vorschlag dem Paket noch eine Chance zu geben.
Aber unter den Voraussetzungen, dass:

- neue Starter rein müssen
- das Rein- und Raus in Zukunft von mir abgesegnet werden 
- das Sachen nur noch eine Runde drehen dürfen

Bitte äußert Euch  alle (wirklich jeder!) dazu wie Ihr Euch entscheidet!

Diejenigen die gerne weiter machen möchten, sollten dann schnellstmöglich etwas zum Aufwerten des Paketes zu mir schicken.

Liebe Grüße
Susi








Montag, 17. September 2012

Es macht mich irre traurig, das hier zu lesen und ich verstehe Dich bestens liebe Susi - das war der Grund, warum ich eine Runde aussetzen wollte.

Ich habe den Vorschlag, dass jede, die teilnehmen möchte, noch mal sehr in sich kehrt und überlegt, ob sie wirklich mitmachen möchte und die Regeln einhalten kann. Man kann nur weiterhin appellieren - was ich an sich schon schade finde  - gerecht zu tauschen und zu überlegen, wie man sich selbst fühlen würde, wenn die eigenen Sachen teilweise so schlecht durcheinanderliegen und das Paket geplündert ist und überlegen, wie man es selbst gerne bekommen würde.
Eigentlich Dinge, über die man gar nicht reden sollte, die selbstverständlich sein sollten, was sie wohl scheinbar aber nicht immer sind.

Ich wünsche mir, dass das Paket wieder das wird, was es einmal war und wir ihm eine neue Chance geben, indem wir die Dinge, die darin sind, wertschätzend behandeln, es zügig weiterschicken und sich melden, warum es mal nicht geht und vielleicht mal mehr reinzulegen als rauszunehmen, dann müsste es doch eigentlich funktionieren.
Jetzt habe ich mich vielleicht zu direkt ausgedrückt, aber das ist meine ehrliche Meinung.

Ich danke Dir liebe Susi für Deine unendliche Mühe und hoffe, dass das Paket wieder an den Start geht-----mit frischem Wind und guten Gedanken.
Liebe Grüße von Beate

Sonntag, 16. September 2012

Dass mich hier bitte keiner falsch versteht: Es sind schöne und liebevoll gemachte Dinge im Paket. Nur lassen der Gesamtzustand und die Auswahlmöglichkeiten  zu wünschen. Ich glaube nicht, dass es Sinn macht, es so weiterlaufen zu lassen. Ich habe jetzt gleich meine neuen Starter beigelegt und wenn sich noch weitere Leute beteiligen, dann wird es sicher wieder ein KUNTERBUNTES, FRÖHLICHES Wanderpaket!
Das habe ich mir ausgesucht:
- von Otti ein Schlüsselband und Mediterranes Kräutersalz (megalecker!!! )
- von der frechen Fee eine Stiftedose
- eine Badekugel von AliSavon
- und dann ist mir noch eingefallen, dass ich für den Lesewettbewerb in meiner Klasse einen Preis gebrauchen könnte und habe mir ein Eckenlesezeichen Von Ivis Bastelfantasien ausgesucht (Hoffentlich gewinnt ein Mädchen ;-) )   Vielen Dank für diese schönen Sachen.
Das Paket geht dann an Susi und ich bin sicher, dass die nächsten Teilnehmer dann wieder große Freude am Paket haben werden!
Liebe Grüße
Irene

Samstag, 15. September 2012

Hallo zusammen,
da das Paket von mir kam, möchte ich nicht, dass der Eindruck entsteht ich hätte es in einem so schlechten Zustand weitergeschickt. Ich habe mich sehr geärgert, dass ich tagelang auf das Paket warten musste. Als es dann endlich ankam war ich nicht da. Am Montag habe ich es geöffnet und erst einmal den Inhalt etwas geordnet. Ich habe eine Kleinigkeit entnommen und durch Filzblüten ersetzt. Ich war traurig darüber, dass Filzsachen von mir und einer anderen Teilnehmerin zwischen den anderen Sachen verdrückt und sorglos verstaut waren. Ich möchte nicht stundenlang an einem Werkstück filzen, dass dann nur achtlos verstaut wird. Die Dinge werden dadurch unbrauchbar! Die Seifen und Badekugeln waren aus den Verpackungen genommen usw. Am Dienstag früh habe ich dann das Paket gleich weitergeschickt, um weitere Verzögerungen zu vermeiden. Ich habe mich auch nicht über den Inhalt beschwert, weil Susi eh schon genug Ärger hatte.
Viele Grüße
Inés
Fotos vom Tausch

Mein Sohn hat sich die Untersetzer ausgesucht, die haben ihm sehr gut gefallen und passen gut zu seinem Geschirr. Er richtet sich gerade seine Wohnung ein.
Viele Grüße
Inés

Notstopp für das Paket!

Irene hat mich darüber informiert, dass das Paket bei ihr angekommen ist.

Leider hat sie mich auch darüber informiert, dass das Paket mittlerweile in einem sehr bedauernswerten Zustand ist!
Ich werde den Blog erst einmal nur für Teilnehmer frei schalten, bis wir alles geregelt haben!
Die Kartons sind alle alt und zerfallen, es liegt jede Menge alte Folie im Paket und leider ist auch der Außenkarton schon reichlich derangiert. 
Der Inhalt lässt auch zu wünschen übrig: Das Paket wirkt geplündert und es ist nicht mehr viel zu finden.  
Viele tauschen ihre alten Produkte nicht aus, die Wellness-Abteilung wirkt alt und abgelaufen. 
Außerdem ist Irene traurig und verärgert darüber, dass eines ihrer Medaillons so in der Kiste lag... jemand hat einfach die Umverpackung entfernt.
Es ist wenig sinnvoll das Paket so weiterlaufen zu lassen!
 
Mädels, ich bin wirklich erstaunt, traurig und verärgert:
Jede einzelne von uns ist in "seinem" eigenen Bereich kreativ und sollte die Arbeiten der anderen Teilnehmerinnen zu schätzen wissen und sie achten!

Das Paket war die ersten Runden sehr schön und gut gefüllt.
Wie kann es sein, dass es trotz meiner Bitte "fair zu tauschen" so geplündert ist?
Die Regeln sind da, um das Paket attraktiv zu erhalten.
Ich bemühe mich immer alles gut zu organisieren, kümmere mich um neue Kartons, lege Listen rein und tausche meine Sachen ganz sicher nicht kleinlich.
So langsam bekomme ich hier aber das Gefühl, ich bin hier nur zum Bespaßen einiger Teilnehmer da!? 

Anstatt, dass alle mal mitüberlegen wie man das Paket wieder neu beleben kann, wird es nun restlos geplündert und dann bekomme ich Mails, dass man lieber an schöneren Paketen teilnimmt.

Ich lasse das Paket nun zu mir schicken und bitte Euch um Vorschläge, wie wir das Ruder noch einmal rumreißen können.

Hier liegen ja bereits neue Starter für die nächste Runde.
Allerdings reicht das allein nicht aus, wenn gleich wieder geplündert wird.
Und ich sehe auch wirklich nicht ein, dass immer alles allein auf meine Kosten gehen soll!

Liebe Grüße
Susi

Dienstag, 11. September 2012

Das Paket ist wieder unterwegs!

Ich habe gestern schnell durchgeschaut und die gehäkelten Untersetzer entnommen. Heute ist das Paket wieder auf Wanderschaft gebracht worden: JJD14.10.110306 166

Eure Inés

Montag, 10. September 2012

Das Paket und die Regeln

 
Ines hat mich gerade darüber informiert, dass das Paket bei ihr ist.
Sie taucht nun ab und anschließend reist das Paket zu  Irene/ ISR - Glasdesign.

 Wie ich schon in einem meiner vorherigen Kommentare schrieb, versuche ich wirklich das Paket gewissenhaft zu organisieren.
Leider gibt es Dinge auf die ich keinen Einfluss habe!

Ich habe die Sendungsnummer überprüft und das Paket wurde (entgegen Vanessas Aussage, das Paket wäre am Donnerstag aufgegeben worden) erst am Samstag, den 1.9. bei der Post eingeliefert.

Es macht mir wirklich keinen Spaß hier jemanden zu maß- regeln, an den Pranger zu stellen und sonst etwas...
aber wir haben Regeln für dieses Paket und diese Regeln müssen von allen Teilnehmern eingehalten werden!
Diese Regeln sind zum Wohl aller Teilnehmer erstellt worden und jeder Teilnehmer hat ihnen zugestimmt. 

 Hier wurden nun mehrere Punkte der Regeln verletzt  

Natürlich kann immer mal etwas unvorhergesehenes dazwischen kommen, aber dann kann man wenigstens einen Mucks von sich geben.
Wenn jemand ernsthaft krank wird und/ oder in der Familie etwas ernsthaftes vorliegt geht das selbstverständlich vor und dafür hat dann auch jede von uns Verständnis.
Aber Vanessa war Zuhause und hatte die Gelegenheit sich bei einem von uns zu melden.

  Außerdem: wenn man Versprechungen macht, dann sollte man diese auch einhalten!
Vanessa war darüber informiert, dass Ines für einige Tage nicht da ist und hatte mir versprochen das Paket rechtzeitig zu verschicken, so dass es bis Ende der Woche bei Ines eintrudelt. Auf der Post abgeben wurde das Paket aber erst am Samstag.

Es ist für mich wirklich nicht schön, wenn ich jemandem hinterher telefonieren muss und ich lasse mich nicht gerne belügen!

Da es in diesem Fall nicht nur mir so geht und sich auch einige andere Teilnehmer über dieses Verhalten geärgert haben, werde ich Vanessa im Interesse aller Teilnehmer nun von dem Paket ausschließen!

Liebe Grüße
Susi