Montag, 17. September 2012

Es macht mich irre traurig, das hier zu lesen und ich verstehe Dich bestens liebe Susi - das war der Grund, warum ich eine Runde aussetzen wollte.

Ich habe den Vorschlag, dass jede, die teilnehmen möchte, noch mal sehr in sich kehrt und überlegt, ob sie wirklich mitmachen möchte und die Regeln einhalten kann. Man kann nur weiterhin appellieren - was ich an sich schon schade finde  - gerecht zu tauschen und zu überlegen, wie man sich selbst fühlen würde, wenn die eigenen Sachen teilweise so schlecht durcheinanderliegen und das Paket geplündert ist und überlegen, wie man es selbst gerne bekommen würde.
Eigentlich Dinge, über die man gar nicht reden sollte, die selbstverständlich sein sollten, was sie wohl scheinbar aber nicht immer sind.

Ich wünsche mir, dass das Paket wieder das wird, was es einmal war und wir ihm eine neue Chance geben, indem wir die Dinge, die darin sind, wertschätzend behandeln, es zügig weiterschicken und sich melden, warum es mal nicht geht und vielleicht mal mehr reinzulegen als rauszunehmen, dann müsste es doch eigentlich funktionieren.
Jetzt habe ich mich vielleicht zu direkt ausgedrückt, aber das ist meine ehrliche Meinung.

Ich danke Dir liebe Susi für Deine unendliche Mühe und hoffe, dass das Paket wieder an den Start geht-----mit frischem Wind und guten Gedanken.
Liebe Grüße von Beate

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen