Samstag, 18. März 2017

Ein paar Worte zum Paket

Hallo zusammen

Ich sitze gerade neben dem Paket und zwischen all dem Inhalt.
Ehrlich gesagt bin ich ziemlich enttäuscht!

Trotz all meiner Bitten und Hinweise hat sich nicht viel geändert und wenn, dann eher zum Negativen.
Es sind zum Großteil immer noch  "kleine/ minderwertigere" Sachen im Paket.
Wenn ich jemanden beim Tausch darauf hinweise wird das fast nie positiv aufgenommen oder umgesetzt. Einige steigen dann sogar aus dem Paket aus...
Auch tauschen die wenigstens automatisch selber die Dinge von sich aus, die schon 2 Runden oder mehr mitwandern.
Die Listen sind nicht aktuell, da zum Teil entnommene Sachen nicht ausgetragen werden.
Ich war jetzt mit kutzer Unterbrechung 4 Wochen  krank und habe echt keine Lust nun alle Posts hier im Blog zu durchforsten :o(
Dann werden Sachen zusammen in Kartons gequetscht, von denen einige diesen "Umgang" nicht unbeschadet überstehen.
Meine beiden Mäuse gehören dazu. Sie sind gequetscht worden und bei einer ist der Schwanz gebrochen.
Ich lege fast jedes mal eines oder zwei größere Stücke Luftpolsterfolie als Schutz ins Paket. Wenn das Paket dann wieder bei mir ankommt ist davon nichts mehr da.

Diese beiden Teile haben den Transport ebenfalls nicht überstanden




So macht mir das Echt keinen Spaß!...

Susi

Kommentare:

  1. Liebe Susi,
    das tut mir wirklich leid, dass Deine niedlichen Mäuschen Schaden genommen haben. Ich kann Deinen Ärger gut verstehen! Wenn die Dinge, die mit viel Kreativität, Zeit und auch Geld gemacht worden sind, so lieblos behandelt werden.

    Bei den beiden beschädigten Teilen handelt es sich ja um die Dinge, von denen ich schon berichtet hatte, wobei die Badepralinen so aussahen, als seien sie ein Schaden, der von dem ausgelaufenen Kosmetikartikel stammt.

    Ich habe mich bei einigen Artikeln auch gefragt, ob die Verpackung im Laufe der vielen Stationen verschwunden ist, bzw. zum Verpacken anderer Objekte im Paket verwendet wurde, oder ob die Herstellerin es bereits ohne besonderen Schutz verpackt hat?

    Nun noch eine Anmerkung zu dem Thema zu wenig große Teile im Paket. Ich finde es schwierig ein oder zwei hochwertige Teile ins Paket zu legen, da ich befürchte den Geschmack der Mitreisenden damit nicht zu treffen und so versuche ich lieber mehrere unterschiedliche Artikel mitzuschicken.

    Ich wünsche allen ein schönes Wochenende
    Viele Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ausgelaufene Artikel war ein Pulver - das kann nur Kleben - die Badepralinen sind geschmolzen 😎

      Löschen
  2. Ich hab mir lange überlegt, ob ich etwas dazu schreibe, am Anfang war mein Wellnesskarton voll und sicher, je mehr Teile entnommen werden um so mehr kann herumfliegen.

    Da gehe ich aber davon aus, das die nächsten, so packen, das alles bruchsicher ist.

    Wenn natürlich Dosen zum Schnuppern mitten in der Runde nicht fest verschlossen werden, dazu vielleicht die Kartons so gepackt werden, das was Rollen kann - hab ich weder Einfluss noch Handhabe drauf.

    Im Übrigen ist dieses Badepulver ja abwaschbar.

    Ins Paket habe ich viele Cremes gelegt, um es aufzuwerten... Suns ja auch fast alle ertauscht wurden...

    Schade, ich hatte nach langer Wanderabstinenz Freude dran - aber nun überlege ich ernsthaft, ob ich meine Sachen nicht lieber verkaufen sollte.

    Denn meine Kunden schätzen das und gehen pfleglich damit um...

    LG Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Genau, die Badetrüffel sind geschmolzen. Das kann allerdings noch nicht an den Temperaturen liegen die draußen sind. Ich denk, sie lagen in der nähe einer Heizung. Denn sie sind eigentlich recht unempfindlich.

    Es ist traurig, das mit manchen Sachen so lieblos umgegangen wird. Ich persönlich hab schon einige Kartons und einiges von meiner Lupofolie gesponsort, weil ich die Dinge wieder besser verpacken wollte.

    Und als das Paket den letzten Stop bei mir machte, da war das mit den offenen Dosen und dem Frosch der keine Füße mehr hatte.

    Ich kann auch verstehen das Susi keine Bock mehr hat. Es ist ja nicht damit getan mal eben ins Paket zu gucken.

    So und jetzt passen wir alle beim nächsten Stop besser auf und haben uns wieder lieb.

    Schönen Sonntag, die Marina, die gleich wieder auf den Markt muss.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susi,

    puuh. Das hört sich nicht besonders schön an.
    Ist aber leider in ganz vielen Paketen immer wieder ein Problem. Ich würde mir wünschen, dass sich alle einfach ein wenig mehr Mühe geben und sorgfälltiger mit den Sachen umgehen.

    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr Lieben,
    eigentlich ist ja schon alles gesagt bzw. geschrieben.Ich sehe die Dinge ganz genauso.
    Ich würde mir aber gern noch wünschen wenn Set´s in Zukunft auch nur als solche entnommen werden. Wenn eine Einzelentnahme gewünscht ist schreibe ich es schon immer dazu. Zugetackerte Klarsichtbeutel sind also nicht für mehrmaliges öffnen und verschließen vorgesehen. Dafür sind dann Zipperbeutel praktischer. ;o)

    Liebe Grüße und einen schönen Restabend,
    Tanja

    AntwortenLöschen